<link href="//fonts.googleapis.com/css?family=Open+Sans:300,300italic,regular,italic,600,600italic,700,700italic,800,800italic&amp;subset=latin" rel="stylesheet" type="text/css"/>

Freistellen

Ihre Bilder haben störende Hintergründe?

Wir stellen Ihnen alle gewünschten Elemente eines Bildes frei, vom einfachen Objekt bis hin zu feinsten Konturen. Für einen neuen Hintergrund schauen Sie in den Punkt Modifizierung.

  • Freistellen von jeglichen Objekten, zum Beispiel für Kataloge und Webshops.

 Das Freistellen bzw. der Freisteller dient dazu, Objekte aller Art – seien es Personen oder Gegenstände – von unterschiedlichsten Hintergründen „auszuschneiden“. Je nach Komplexität des Bildes wird ein speziall ausgesuchtes Verfahren angewendet. Der Beschneidungspfad ist die gängigste und die professionellste Methode, Freisteller zu erstellen. Dabei werden Bildmotive manuell pixelgenau nachgezeichnet. Wir arbeiten je nach Freistellung mit Werkzeugen, die Schnellauswahlen erzeugen. Bei sehr komplexen Bildmotiven stellen diese einen Vorteil dar, es entstehen aber nicht automatisch saubere Pfade. Den Gegensatz dazu bildet die Maskierung über die Alphakanäle. Mit dieser Methode werden Objekte wie Haare mit sehr weichen Kanten freigestellt, um einen feinen Übergang zwischen Objekt und Hintergrund zu erzeugen. Egal wie fein es werden soll - wir holen aus Ihrem Bild das meiste heraus.

 

Farbkorrektur, Retuschen, Freisteller online: ausdrucksstarke Bilder

Der Freisteller online ermöglicht das genaue Ausschneiden eines Motivs aus einem Bild, wenn der Hintergrund unerwünscht ist. Die verschiedenen Tools arbeiten entweder sehr genau (und zeitaufwendig) oder schnell und etwas ungenauer. Das Verfahren wählen wir bei Luz.media danach aus, wie Ihr Bild aufgebaut ist und was Ihr Ziel ist.

Professionelle Bildbearbeitung für perfekte Ergebnisse

Bilder für Kataloge und Webshops sollen meist von ihrem Hintergrund befreit werden. Der Fokus liegt auf dem Produkt, ein Hintergrund lenkt ab und stört. Bei einfachen Objekten mit geraden Linien ist das nicht so schwer, oft reicht ein kostenloses Tool online aus. Was aber, wenn das Objekt feine Konturen hat, eine komplexe Form, oder gar teilweise mit dem Hintergrund verschmilzt? Dann reicht das, was ein frei zugängliches Tool bietet, nicht mehr aus.

Luz.media sucht das Verfahren abhängig von der Komplexität des Bildes aus. Unsere Werkzeuge erlauben eine Schnellauswahl, die bei sehr komplexen Motiven Vorteile bieten. Wird der Pfad auf diesem Weg nicht sauber genug, arbeiten wir mit einer Maskierung, die über die Alphakanäle läuft. Das klingt kompliziert, ist aber eigentlich ganz einfach: Wir erzeugen einen feinen Übergang zwischen Ihrem Objekt und dem Hintergrund. Das sieht dann ein wenig so aus, wie wenn Haare mit weichen Kanten sich nicht mehr deutlich vom Hintergrund abheben. Unser Freisteller ist online zugänglich.

KI hilft beim Freistellen - bis zu einem gewissen Grad

Inzwischen ist der Freisteller online nicht mehr reine Handarbeit. KI hilft bei der Arbeit. Beispielsweise dann, wenn es darum geht, eine Person freizustellen. Ein kostenloses Tool, das derzeit in zwei Durchgängen arbeitet und ein Ergebnis mit einer Breite oder Höhe von 500 Pixel bietet, kommt vom österreichischen Entwickler Benjamin Groessing. Die KI erkennt Personen und kann sie selbständig vom Hintergrund unterscheiden. Im ersten Schritt wird diese Unterscheidung vorgenommen und eine grobe Trennung erzeugt. Im zweiten Arbeitsschritt wird das Ergebnis verfeinert und eine Datei mit 500 Pixel in Höhe oder Breite zur Verfügung gestellt. Das ist derzeit eine nette Spielerei, für den professionellen Gebrauch aber noch nicht ausreichend.

Personen, die frei vor einem beliebigen Hintergrund ohne hautfarbene Elemente stehen, ist alles in Ordnung. Hautfarbene Elemente (bei Kermit, dem Frosch, sind sie logischerweise grün) werden im Bild belassen. Und sitzen die Personen vor oder angelehnt an Möbelstücken, werden diese ebenfalls teilweise der Person zugerechnet und teilweise abgeschnitten. Was dagegen sehr gut funktioniert, sind die Umrisse von frei im Wind flatternden Haaren bis hin zu einzelnen Strähnen: Die können sehr gut erkannt und fein herausgearbeitet werden.

Professionelle Medienbearbeitungen: Freisteller online, Retuschen, Modifizierungen

Mit dem Freistellen alleine ist es oft nicht getan. Eine gute Bearbeitung beinhaltet meist auch Retuschen, Farbkorrekturen, Modifizierungen und mehr. Was genau für Ihre Bilder nötig ist, lässt sich nur im individuellen Fall feststellen. Deshalb finden wir bei Luz.media die persönliche Beratung so wichtig. Wir erklären Ihnen, wie die Farbwiedergabe Ihrer Produkte im Bild optimiert werden kann. Ganz egal, ob es um die Schärfe, die Schattierungen oder einen Weißabgleich geht: Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihre Objekte zum Strahlen zu bringen. Sind dagegen Kratzer oder Reflektionen sichtbar, hat Ihr Model die oder andere Hautunreinheit, kommen wir mit einer Retusche weiter.

Wenn der Freisteller online nur die Vorarbeit leistet, Sie aber dennoch einen Hintergrund benötigen, erstellen wir nach Ihrem Wunsch einen neuen Hintergrund oder erweitern Ihre Bilder. In Bildmontagen können beliebig viele Vorlagen kombiniert werden, Hintergründe, eines oder mehrere Objekte wie auch komplette Bilder. Über Modifizierungen und Montagen werden Ihre Träume wahr - im Bild.

Beratung gehört zu gutem Service

Bilder hinterlassen bleibende Eindrücke - wenn sie entsprechend erstellt sind. Lassen Sie uns zusammen den besten Weg für Ihre Bilder finden.

Search

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok